Dienstag, 6. Mai 2014

Traumtänzerin - Lily Baldwin über Sleepover L.A.

Lily Baldwin in Berlin (Copyright: Daniel Pook / Short Talks)
Eine professionelle Tänzerin erforscht die Idee vom Film als Traum. Damit nehmen wir nicht etwa die Handlung von Sleepover L.A. vorweg, so spannend ist schon die bloße Entstehung des atmosphärischen Kurzfilms. Short Talks traf dessen Regisseurin auf ein Glas Wein in Berlin.

Donnerstag, 27. März 2014

Mark Degli Antoni: "I speak in sound."

Mark Degli Antoni
Lily Baldwin's geradezu hypnotischer Kurzfilm "Sleepover L.A." hat uns mit seinem Soundtrack zu Mark Degli Antoni geführt. Wir haben den in New York und Los Angeles beheimateten Komponisten am Rande der Berlinale getroffen und dort über die Entstehung von "Sleepover L.A." gesprochen. Auch Werner Herzog war Thema, denn Mark hat die Musik des Dokumentarfilms "Into the Abyss" geschrieben.

Dienstag, 25. Februar 2014

Sonntag, 23. Februar 2014

Mahdi Fleifel über seine Rückkehr nach Berlin

Zum zweiten Mal in Folge hat Mahdi Fleifel an den Berliner Filmfestspielen teilgenommen. Nachdem er im Jahr zuvor den Peace Film Award für "A World Not Ours" in der Panorama-Sektion erhalten hat, war er 2014 mit dem Epilog Xenos im Kurzfilmwettbewerb.

Samstag, 15. Februar 2014

Nadine Poulain über die feine Linie der Kunst

Nadine Poulain / Short Talks 2014
Sie hat den Himmel beobachtet und uns daraus einen Horrorfilm gemacht. Nadine Poulains Wettbewerbsbeitrag Sky Lines hat Flugzeuge voller Protagonisten, die wir nie zu sehen bekommen. Eine Meisterin des Abstrakten über die feine Linie der Kunst.