Montag, 2. März 2015

Momoko Seto - Mikrokosmos als Makrokosmos

Momoko Seto, Berlinale 2015 - Foto: Daniel Pook / Short-Talks.de
Planet Z war die erste Schöpfung von Momoko Seto, die uns auf der Berlinale eine komplette Welt im Mikrokosmos als Makrokosmos gezeigt hat. Das war 2011 - und nun ist sie mit ihrem Folgefilm Planet Σ zurück bei den Internationalen Filmfestspielen Berlin.

Donnerstag, 19. Februar 2015

Jennifer Reeder - Es gibt für Filme noch Hoffnung

Jennifer Reeder / Berlinale 2015 / Foto: Daniel Pook - Short-Talks.de
Seit sie ihre erste Kamera in der Hand hatte, hat Jennifer Reeder mehr als 44 Filme gedreht... weitere sind bereits in Arbeit. So ganz nebenher ist sie auch noch eine Kunstlehrerin, deren Perspektive darauf. was Kunst eigentlich ist, sich über die Jahre gewandelt hat. Das und mehr, haben wir in unserem Short-Talks-Interview auf der Berlinale über sie erfahren.

Montag, 16. Februar 2015

David Muñoz - Wir alle brauchen eine Geschichte

David Muñoz / Berlinale 2015 / Foto: Daniel Pook
In den meisten Fällen sehen wir Aufnahmen aus Flüchtlingscamps im Zusammenhang mit Nachrichtenberichterstattung. Bei seinem Kurzfilm El Juego del Escondite hat sich Regisseur David Muñoz für einen anderen Blickwinkel auf das Leben an einem solchen Ort entschieden.

Montag, 9. Februar 2015

Marc Johnson - Bienen, Kunst und der Polyp

Marc Johnson / Anne-Marie Melster (Copyright Daniel Pook / Short-Talks.com) Der Kurzfilm YúYú zeigt Mensch, Natur und jede Menge Bienen. Irgendwie passt es also ganz gut, dass unser Gespräch mit Regisseur Marc Johnson und Produzentin Anne-Marie Melster auf Erinnerungen über einen Polypen und den Mikrokosmos hinausläuft.

Sonntag, 1. Februar 2015

Berlinale 2015 - Zum achten Mal kurz dabei

Berlinale 2015 - Offizielles Poster
© Berlinale
Kurz ist nicht gleich kurzlebig. Zum achten Mal in Folge begleitet dieses Blog die Berlinale Shorts mit Interview-Videos und Artikeln über das unbestritten vielfältigste Programm des Festivals. Wer sich vorab über die Berlinale Shorts 2015 informieren möchte, findet hier eine Reihe weiterführender Links zu aktuellen Spielzeiten und wissenswertem Begleitmaterial.

Dienstag, 6. Mai 2014

Traumtänzerin - Lily Baldwin über Sleepover L.A.

Lily Baldwin in Berlin (Copyright: Daniel Pook / Short Talks)
Eine professionelle Tänzerin erforscht die Idee vom Film als Traum. Damit nehmen wir nicht etwa die Handlung von Sleepover L.A. vorweg, so spannend ist schon die bloße Entstehung des atmosphärischen Kurzfilms. Short Talks traf dessen Regisseurin auf ein Glas Wein in Berlin.